Willkommen auf der Website der Gemeinde Full-Reuenthal



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Neuigkeiten

Bedingtes Feuerverbot

Auf dem Gebiet des Kantons Aargau herrscht nach wie vor eine sehr grosse Waldbrandgefahr (Stufe 5 von 5). Die letzten Niederschläge erlauben es aber, das allgemeine Feuerverbot vom 28. Juli 2018 im Siedlungsgebiet zu lockern.

Das heisst neu ist ab sofort das Feuern aller Art im Wald und an Waldrändern (Mindestabstand 200 Meter) verboten.

Zudem gelten im Siedlungsgebiet und Offenland folgende Verbote:

  • Feuern in unbefestigten Feuerstellen.
  • Bei starkem Wind (allgemein, aber auch vor und während Gewittern) darf wegen des gefährlichen Funkenflugs kein Feuer im Freien entfacht werden. Die gilt auch für Grills, die zu Funkenflug führen können.
  • Wegwerfen brennender Zigaretten, andere Raucherwaren oder Streichhölzer.
  • Abbrennen von Feuerwerk aller Art.
  • Steigenlassen von "Heissluftballons / Himmelslaternen (gekaufte oder selbstgebastelte).

Wir bitten Sie, sich weiterhin verantwortungsbewusst zu verhalten und folgende Vorsichtsmassnahmen einzuhalten (insbesondere Grillieren):

  • Feuer nie unaufbesichtigt lassen.
  • Löschmittel bereitshalten.
  • Feuer immer löschen und sich versichern, dass Feuer und Glut auch tatsächlich erloschen sind.

Das Verbot bleibt bis auf Weiteres in Kraft und wird erst nach ausreichenden Niederschlägen angepasst oder aufgehoben.

Die Gemeinden können auf Antrag Ausnahmen vom Verbot, ausserhalb des Waldabstands, bewilligen.

 

Gemeinderat Full-Reuenthal

 



Datum der Neuigkeit 16. Aug. 2018